Schaufensterpuppen

Einfach mal die Beine hochlegen

Nach einem langen Arbeitstag gibt es nichts schöneres, als sich seine Beine abzumontieren und sie hochzulegen. Ohne den Kopf dabei zu benutzen. Ärgerlich nur, wenn man dann feststellt, dass man seinen linken Arm auf der Arbeit vergessen hat. Na ja, was soll’s, morgen ist auch noch ein Tag.

Weiterlesen
Wunderkerze

Wunderkerze

Wunderkerzen sind nicht nur zu Silvester ein Hingucker. Gut, man denkt im Laufe eines Jahres nicht sehr oft „Hey, ich könnte mal wieder eine Wunderkerze anzünden“, aber deswegen sind sie trotzdem sehr nett anzuschauen. Außerdem knallen sie nicht, es sei denn, man macht etwas wirklich sehr, sehr falsch.

Weiterlesen
Feuerwerk: Feuerbänder

Feuerbänder

So sieht der Himmel über Deutschland nur in den ersten Minuten eines neuen Jahres aus. Feuerwerk ist immer etwas Besonderes – und eine besondere Herausforderungen für Fotografen. Ich versuche stets, möglichst lebendige, wilde, kunterbunte Aufnahmen des Spektakels hinzubekommen. Feuerbänder eben.

Weiterlesen
Tempelhofer Feld 2012

Spielhaus

Ein Ort der Träume, gebaut nur aus Luft, Fantasie und jedem Stück Holz, das es nicht mehr rechtzeitig in den Kamin geschafft hat. Das Bild entstand 2012 in Berlin auf dem Tempelhofer Feld. Inzwischen dürfte sich dort vieles wieder verändert haben. Ich bin seitdem nicht mehr dort, oder überhaupt in Berlin, gewesen.

Weiterlesen
Szenerie Kleiderspende

Kleiderspende

Da muss ein Missverständnis vorliegen. Stühle kann man zwar beziehen, aber definitiv nicht anziehen. In die Kleiderspende gehört ein Stuhl folglich nicht. Oder ist das ein dezenter „Wir warten!“-Hinweis, der die Spendenbereitschaft erhöhen soll? Zu einer unerfreulich langen Wartezeit passt auch die Invasion der Zigarettenstummel.

Weiterlesen