Canyon

Canyon

So macro fotografiert sieht ein alter Holzpfahl fast aus wie eine zerklüftete Landschaft. Wenn man ganz, ganz, ganz genau hinschaut, entdeckt man bestimmt irgendwo winzig kleine Rucksacktouristen, die gerade ein Selfie von sich machen, während sie nur einen Schritt davon entfernt sind, in die Tiefe zu stürzen.

Weiterlesen
Pseudo-Ölbild

Garten in Öl

Wenn ich ein Ölgemälde malen wollte und noch wichtiger, wenn ich es malen könnte, würde es ungefähr so aussehen. Oder auch nicht. Dieses fiktive Ich, dass ein Ölgemälde von Hand zu erstellen vermag, hätte möglicherweise ganz andere kreative Anwandlungen. Aber es wäre möglicherweise um das Vergnügen gebracht worden, dieses Foto zu schießen.

Weiterlesen
Gemüsekiste mit Holz

Casi Nature

Das nenne ich mal wirklich knackige Tomaten. Einmal kräftig reinbeißen und Zack! kann man sich seine Zähne zukünftig im Internet bestellen. Im Winter darf so eine alte, übrig gebliebene Gemüsekiste auch schon mal für den Holztransport herhalten. Tomaten zu verbrennen wäre auch echt kontraproduktiv.

Weiterlesen
Tempelhofer Feld 2012

Spielhaus

Ein Ort der Träume, gebaut nur aus Luft, Fantasie und jedem Stück Holz, das es nicht mehr rechtzeitig in den Kamin geschafft hat. Das Bild entstand 2012 in Berlin auf dem Tempelhofer Feld. Inzwischen dürfte sich dort vieles wieder verändert haben. Ich bin seitdem nicht mehr dort, oder überhaupt in Berlin, gewesen.

Weiterlesen
Code

Code

Nicht gerade der Da Vinci Code, aber trotzdem ein Mysterium für sich. Was wollen uns diese Kritzeleien sagen? Wurde hier irgendwas gespielt? Geübt? Einige der Zeichen könnten arabisch sein, was aber die Bedeutung der Zahlen nicht erklärt. Oder doch? Künstlerisch anspruchsvoll ist diese Hinterlassenschaft freilich nicht, die etwas unbeholfenen Herzchen sind aber nett.

Weiterlesen