Süßes Schild

Süßes Schild

Huch, das ist aber schwer, sich zu entscheiden. Vor allem wechselt die Auswahl bei den Crêpes doch sehr unvermittelt von süß zu herzhaft. Gerade hat man sich noch Gedanken über Nutella gemacht und plötzlich ist man bei Schinken und Käse. Nebenbei: warum keine Waffeln mit Käse?

Weiterlesen
Angeln verboten, Baden verboten

Angeln verboten, Baden verboten

Es fällt den meisten Menschen wohl nicht so schwer, dieser Anforderung Folge zu leisten. Nicht in diesem Fall. Das Gewässer macht keinen wirklich reizvollen Eindruck als Planschbecken und das Ufer lädt nicht unbedingt dazu ein, es sich gemütlich zu machen, um zu angeln. Falls man dort überhaupt etwas angeln kann, das irgendwie essbar ist.

Weiterlesen
Ver- und Entsorgungsstation

Ver- und Entsorgungsstation

Das mit der Entsorgung glaube ich bei diesem düsteren Himmel sofort, in Bezug auf eine gute Versorgung bin ich mir hingegen nicht ganz so sicher. Was genau ist eigentlich eine Ver- und Entsorgungsstation? Diese Stationen dienen Wohnmobilen, Wohnwagen und Reisebussen dazu, Frischwasser aufzunehmen, Abwasser zu entsorgen und die Bordtoilette zu entleeren.

Weiterlesen
You're welcome

You’re Welcome

So ein bisschen verwirrt mich dieses Schild ja schon. Wann und weswegen habe ich mich denn bedankt? „You’re welcome“ ist im englischen Sprachgebrauch der Ausdruck für „Nichts zu danken“ bzw. „Gern geschehen“. Wörtlich übersetzt heißt es natürlich „Du bist willkommen“. Also was will uns dieses Schild genau sagen? Ist es eine Einladung oder gab es Grund, uns zu bedanken?

Weiterlesen
Gemeines Schild

Nicht hier, sonst …

Dieses Schild ist wirklich nicht nett. Ich bin mir aber relativ sicher, dass es nicht so ganz ernst gemeint ist. Gleich daneben war übrigens ein Schild angebracht, das sich positiv bezüglich Hunde geäußert hat. Allerdings nicht positiv gegenüber Hundebesitzer, die ihren Fiffi einfach in einen fremden Garten austreten lassen und es dann nicht wegmachen.

Weiterlesen
Verkehrssicherheit im Watt

Verkehrssicherheit im Watt

Es gibt in Deutschland kaum einen Ort, an dem sich nicht auch irgendwann irgendwie ein Schild anbringen lässt. Ob als Warnung, zur Information, zur Verkehrsregelung oder einfach nur, weil irgendein Amt seine Daseinsberechtigung braucht. Ich finde dieses einsame Schild im Watt ein schönes Motiv. Bei Flut sieht das Szenario natürlich wieder ganz anders aus.

Weiterlesen
Badeverbotsschild

Verboten

Strahlend blauer Himmel, da verspürt man schon mal Lust, ins kühle Nass zu springen. Ärgerlich, wenn man es nicht darf. Schlimmer noch: nicht einmal auf den Sandhügeln darf man spielen. Man könnte dies für den unfreundlichsten Strand Deutschlands halten, es ist aber vielmehr eine im Entstehen begriffene Anlage für irgendwas mit Fischen. Die dürfen dann rein und baden.

Weiterlesen