Kirche Sillenstede

Kirche Sillenstede

Ein Blick hinein in die St.-Florian-Kirche von Sillenstede im Friesland. Diese evangelisch-lutherische Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist St. Florian, dem Schutzpatron aller in Feuers- und Wassernot befindlichen Menschen geweiht. Ich fühle mich immer ein bisschen schuldig, wenn ich in einer Kirche fotografiere, das sind die katholischen Gene.

Weiterlesen
Altes Boot

Wildufer

Nicht jedes Boot ist ein High-Tech-Luxusgefährt und nicht jedes Ufer ein akkurat gestutzter und perfekt zugänglicher Bereich zum Wasser. Gott sei Dank, denn das wäre schließlich unfassbar langweilig. Klar, man verspürt keine allzu große Lust, in diesem Wasser zu schwimmen, das eben nicht besonders klar ist, aber dieses Bild ist ja auch nicht zwingend für eine Reisebroschüre gedacht. Außer vielleicht für Abenteurreisen.

Weiterlesen
Hochsitze

Hinterer Platz

Die Aussicht ist ja nicht so schlecht, der Gemütlichkeitsfaktor … nun ja. Eher so mittelprächtig, würde ich sagen. Es gibt definitiv Hochsitze, die komfortabler wirken. Diese enge Bindung an die Natur,  in diesem Fall an einen vor Begeisterung leicht gekrümmten Baum, hat aber Charme. Gut versteckt ist natürlich was anderes.

Weiterlesen
Fähnchen in Sandgrube

Ausgrabungsstätte

Die machen das mit den Fähnchen. Man sieht es auf den ersten Blick vielleicht nicht, aber das hier ist eine Ausgrabungsstätte. Der Mangel an Spektakel (und Sicherheitskonzepten) lässt freilich bereits vermuten, dass man dort wohl kein Dinosaurierskelett, das Bernsteinzimmer oder die Karte nach Atlantis finden wird.

Weiterlesen